Kunstausstellung

Kunstfestival Grundstein 2016


Projektion *Installation * Malerei * Sound * Skulptur * Performance * Fotografie * Film/Video

grundstein ist eine von KünstlerInnen organisierte Ausstellungsreihe, die in den Ausstellungsräumen und Ateliers in und im öffentlichen Raum entlang der Grundsteingasse stattfindet.

Bis in die 1990iger Jahre war die Gasse praktisch eine Art verbotene Zone zumindest für Wiens Kunst und Kulturszene. Kaum jemand wagte den Sprung über den Gürtel in die sogenannten Slums von Ottakring. Die einst von Gastgärten, Tanzsälen, Varietés und Gastronomie geprägte Gasse war finster. Die Gassenlokale waren verwaist bzw. entfremdet. Kreative siedelten sich an und der Gasse wurde wieder Leben eingehaucht. Die daraus entstandenen Kunsträume, Galerien und Ateliers machen die Grundsteingasse zweimal jährlich für je zwei Wochen zur Kunstflaniermeile.

KünstlerInnen aus allen Bereichen der bildenden und darstellenden Kunst werden ihre Arbeiten in den Galerien, Projekträumen und Ateliers, die auch ganzjährig in der Grundsteingasse aktiv sind, präsentieren.

Im Rahmen der Vernissage finden neben den Ausstellungen in den Räumen, auch Performances und künstlerische Darbietungen im öffentlichen Raum in der Grundsteingasse statt.

Eröffnung: Samstag, 21. Mai 2016, 18.00 Uhr
Dauer: 21.05. bis 04.06.2016
Öffnungszeiten: Mi.–Sa., 18.00-21.00 Uhr
Finissage: Samstag, 4. Juni ab 18.00 Uhr


Vergangene Termine

  • So., 22.05.2016 - Sa., 04.06.2016

    Jeweils 18:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Ausstellungsräume und öffentlicher Raum in der Grundsteingasse
  • Sa., 21.05.2016

    18:00 - 02:00

    Eröffnung: Samstag, 21. Mai 2016, 18.00 Uhr
    Dauer: 21.05. bis 04.06.2016
    Öffnungszeiten: Mi.–Sa., 18.00-21.00 Uhr
    Finissage: Samstag, 4. Juni ab 18.00 Uhr

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Eröffnung
    • Ausstellungsräume und öffentlicher Raum in der Grundsteingasse
    • www.grundstein.at