Vortrag · Diverses

Kunst und Wohnen im Gemeindebau


Historiker*innen und Studierende der Universität für angewandte Kunst haben sich intensiv mit der Geschichte sowie der Zukunft des Wohnens und Zusammenlebens in einem Gemeindebau, dem Franz-Novy-Hof in Ottakring, auseinandergesetzt.

Die historischen Arbeiten werden in Kurzform über QR-Codes in diesem Gemeindebau sichtbar gemacht. Die künstlerischen Auseinandersetzungen der Künstler*innen werden auf den Schutznetzen der Gerüste an dem neu renovierten Gemeindebau zu sehen sein.

Präsentation dieses gemeinsamen Projekts der Klasse Grafik und Druckgrafik der Universität für angewandte Kunst und des Instituts für Zeitgeschichte der Universität Wien.


Vergangene Termine