Diverses · Kunstausstellung

Kunst im Park - Workshops im Sommer


Langeweile im Sommer? Sicher nicht in Margareten! Der fünfte Wiener Gemeindebezirk engagiert sich sehr für seine Kunstschaffenden und auch umgekehrt. Er ist ein Bezirk der besonderen künstlerischen Vielfalt.

Fünf Künstlerinnen geben ihr Wissen und ihre Freude am schöpferischem Ausdruck hautnah an vier verschiedenen Terminen in vier verschiedenen Parks an jeden Interessierten weiter. Spielerisch werden in freier Natur die Wege der Kreativität und der künstlerischen Umsetzung auf einfache und verständliche Art und Weise näher gebracht.

Ziel ist es insbesondere, durch die Anregung der Fantasie Integration und Zusammenarbeit eines jeden durch Spaß und Experimentierfreudigkeit imaginativ zu fördern. In der Kunst gibt es keine Grenzen!

In den einzelnen Workshops werden unterschiedlichste Techniken und Stilrichtungen angeboten:

Malen auf Holzscheiben mit der Kunstmalerin Heike Willmaser: Durch das Bemalen von Holzscheiben und Steinen mit Acrylfarben werden die Zusammenhänge zwischen Magie der Farben und der Natur vermittelt. Im Mittelpunkt steht die Malerei als Ausdruck von schöpferischer Kreativität und sowohl als auch als Mittel zum inneren seelischem Gleichgewicht. Ein Vergnügen für Jung und Alt!

Porträt Zeichnung mit Mag.art.Judith Reißler: Teenager und Erwachsene lernen Schritt für Schritt die Grundlagen der Porträtzeichnung kennen. Tipps und Tricks werden gezeigt, um mit den Basics unkompliziert realistische oder im Comics-Stil angefertigte Gesichter auf Papier zu bringen. Mit vorgezeichneten Gesichtern können auch die jüngsten TeilnehmerInnen spielerisch mittels Collage lustige Grimassen kreieren und sich nach Lust und Laune austoben.

3D- Zeichnen mit Veronika Junger: Ein Baum, ein Herz, eine Blume oder die eigene Hand. Mit oder ohne Lineal werden Linien bis zum Umriss gezeichnet. Innerhalb des Motivs werden die geraden Linien mit gebogenen verbunden, wodurch ein 3D- Effekt entsteht. Mit der Verwendung von bunten Filzstiften wird dieser noch verstärkt. Und schon ist ein farbenfrohes Kunstwerk fertig!

Hinter(plexi)glasmalerei mit Mag.art.Raya Ivanova: Alle Motive werden mit Hilfe von Stiften, Spachtel,Spiegel und Taschenlampe seitenverkehrt auf Plexiglas aufgemalt. Auch die Reihenfolge der Arbeitsschritte wird umgekehrt. Diese Technik lässt der Fantasie freien Lauf, da hier Zufall und Überraschung eine große Rolle spielen. Ein Workshop in dem durch viel Experimentierfreudigkeit für Spannung und Staunen für Anfänger und Fortgeschrittene gesorgt wird.

Daumenkino- kleines Kino selbstgemacht mit Artbung: Wer kennt es nicht, das kleine Büchlein, welches in jede Hosentasche passt und nie langweilig wird? Das Daumenkino feiert heuer seinen 150.Geburtstag und gilt als Vorläufer des Films! Es wird der Spaß am Zeichnen vermittelt, und ebenso die Faszination, wie ohne viel Aufwand oder besonderem zeichnerischem Können eine kleine Geschichte in einfachen Schritten zu einem eigenen, persönlich kreiertem Minifilm gemacht wird. Die Vielfalt an umsetzbaren Ideen ist grenzenlos!

Ob Jung oder Alt, jeder ist willkommen. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos und garantiert barrierefrei. Dieses Projekt ist eine Aktion ohne Anmeldung für Kinder, Jugendliche, Familien, Menschen aller Nationen und sozialen Schichten, Menschen mit besonderen Bedürfnissen und bedarf keinerlei Vorkenntnisse. Die einzelnen Werke nimmt jeder Teilnehmer als Erinnerung und hoffentlich auch zur weiteren Inspiration mit nach Hause. Das Material wird vor Ort zur Verfügung gestellt.

Teilnahmealter: 3-99 Jahre


Vergangene Termine