Show

Kultursommer in aspern Seestadt: SeestadtKultur mitgestalten und NachbarInnen kennenlernen


Kulturelle Mitmach- und Gestaltungsangebote sind schon lange Teil von aspern Seestadt. Aufgrund des großen Erfolges im Vorjahr lädt das Stadtteilmanagement Seestadt aspern auch diesen Sommer SeestädterInnen, AnrainerInnen und Kulturinteressierte zum Kultursommer in den neuen Stadtteil. An drei Terminen (21. Juni, 1. August und 29. August) wird die Rollbahn in aspern Seestadt wieder zum Tanzparkett, zur Bühne, zum Open Air Kino, zur Radwerkstatt und zum Wohnzimmer für Menschen, die in und um die Seestadt leben und arbeiten.

Bereits knapp 4.000 BewohnerInnen sind eingezogen, bis Jahresende 2015 werden etwa 6.000 Menschen in der Seestadt leben und bis zur Fertigstellung sollen es ca. 20.000 SeestädterInnen sein.
Das Stadtteilmanagement begleitet die Seestadt im Werden und unterstützt das „ganze Leben“, auch mit kulturellen Impulsen: An drei Wochenenden im Juni und August geht der Kultursommer in eine neue Runde. Mit kulturellen und kreativen Angeboten auf der Rollbahn werden vielfältige Potenziale, verborgene Talente und eine Kultur des Miteinanders in der Seestadt gefördert. So können sich alte und neue NachbarInnen sowie Seestadtinteressierte kennenlernen und neue Kontakte knüpfen: aspern Seestadt als KulturDrehscheibe.

Kultursommer-Auftakt am 21. Juni: Ein großer Zirkus – zum Mitmachen, Staunen und Ausprobieren für Familien und Kinder.
Zwischen 14:00 und 18:30 Uhr wird die ehemalige Rollbahn zum Zirkus: Ob (Lauf-)Radparcours, Stelzengehen, Schminken, Jonglieren oder Riesenseifenblasen – beim Kultursommer-Auftakt sind Spaß und Action garantiert.

Programm
14:30 Figurentheater »Die Seiltänzerin« (Premiere)
(Voraufführungen für Schulen und Kindergärten: am 18. + 19.6.2015, 10 Uhr)
15:30 Tanzworkshop
16:30 Figurentheater »Die Seiltänzerin«
17:30 Bilderbuch-Mitmachtheater

Das Stadtteilmanagement begleitet BewohnerInnen, AnrainerInnen sowie UnternehmerInnen und künftige MitarbeiterInnen angesiedelter Unternehmen mit Angeboten zum Kennenlernen, Vernetzen und aktiver Teilhabe. Dadurch wird nachbarschaftliches Miteinander gefördert und Gemeinschaftsbildung gestärkt.

Die Teilnahme ist kostenlos!

KooperationspartnerInnen des Kultursommers: Königskinder, Brunnenpassage-Kunstmobil, Lilarum, Mobiles Radlservice – ReCycle, Briant Rokyta, Mobile Jugendarbeit SEA, Seeseiten, SeestadtKantine, St. Balbach Art Produktion,Tanz die Toleranz, United in Cycling, Wiener Kinderfreunde, Wien 3420 AG, Wild Theatre

Pressekontakt:
Victoria Hala
Öffentlichkeitsarbeit
Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Tel.: 0676/8118 65 128
E-Mail: victoria.hala@meine.seestadt.info


Vergangene Termine