Pop / Rock · Elektronik

kult:klub #13: Susana Sawoff


Charmanter Swing-Jazz-Indie-Pop aus Österreich
Ein Drittel der SAWOFF SHOTGUN Sisters auf Solopfaden!

Als Mitglied des Electro-, Trashpop-, Punk-Trios Sawoff Shotgun auf der Bühne noch wilde und schweißtreibende Shows abliefernd, zeigt sich die Künstlerin abseits ihrer Band als eine waschechte Liedermacherin, die sich eher in den leisen und zurückhaltenden Tönen übt.

Weg vom Pop, mehr hin zu einer deutlich jazzigeren Ausrichtung entwirft sich die gebürtige Grazerin einen mehr akustischen, denn elektronischen ausgerichteten Sound, welcher, auch weil die Arrangements aufs Nötigste reduziert gehalten sind, sich erfrischend von den herkömmlichen 08/15 Formaten abhebt. Ihre musikalische Sprache offenbart sich als eine eigenständige, facettenreiche sowie im Klang sehr warme und filigrane. Auf irgendwelche ausufernde Gesten verzichtet die Liedermacherin bewusst, wodurch sie ihren Songs, die sich eher auf unaufdringliche Art, ihren Weg in die Gehörgänge bahnen, im Gesamten eine zusätzliche intime und zugleich auch elegante Note verleiht.
(micamusic.at)


Vergangene Termine