Theater

Kufsteiner Heimatbühne - Eine schöne Bescherung


Am 8. Dezember ist Premiere im Theater des Kultur Quartier Kufstein für die neue Komödie der Kufsteiner Heimatbühne "Eine schöne Bescherung" nach "The Lying Kind" des britischen Autors Anthony Neilson.

Die englischen Polizisten Gobbel und Blunt sind definitiv nicht die Klügsten.
Ausgerechnet diese beiden, mit Intelligenz nur wenig gesegneten,umständlichen Ordnungshüter müssen am Weihnachtsabend dem betagten Ehepaar Conner eine tragische Nachricht überbringen.

Aus lauter Angst, dass der Schock Mary und Balthasar Conner zu viel sein könnte, trauen sich die beiden kaum den Klingelknopf zu drücken.

Als sich aber die Tür doch noch öffnet beginnen die Katastrophen und ein verwirrendes Gemenge aus Missverständnissen, guten Absichten und bösen Ergebnissen nimmt seinen atemberaubenden Lauf.

Jeder Versuch, endlich Klarheit zu schaffen, stiftet neue Verwirrung und unsere Ordnungshüter stolpern von einem großen Fettnapf in den Nächsten.

Neben unglaublich witzigen Szenen und Dialogen und dem typisch britischem Humor , kommen auch Themen zum Nachdenken nicht zu kurz. Für einen unterhaltsamen und lustigen Abend ist also gesorgt.

Bei der Premiere am 8. Dezember 2018 findet anschließend an das Stück im Foyer des Kultur Quartier noch eine Premierenfeier mit den Darstellern und Besuchern statt.

Karten um 12.-- € (AK 15,-- €) sind ONLINE www.khb.tirol und im Vorverkauf bei den Lottoannahmestellen Monika Skof, Oskar Pirlo Str., und Brigitte Kirchmair, in den Kufstein Gallerien, sowie bei Gittas Wohnwelt am Unteren Stadtplatz erhältlich.


Vergangene Termine