Vortrag · Theater

Künstlergespräch mit Tilo Nest und Nikolaus Habjan


Ein Orest, der Abba-Lieder singt und ein Puppenspieler, der eigentlich Musikregisseur ist, sind diesmal die Gesprächspartner von Haide Tenner: Tilo Nest und Nikolaus Habjan, derzeit gemeinsam in „Fool of Love“ auf der Bühne zu erleben.

Tilo Nest, nach Engagements in Deutschland und der Schweiz seit 2009 Ensemblemitglied am Burgtheater, ist derzeit in „Elektra“, in Ibsens „Die Frau vom Meer“ und ab Anfang November in Brechts „Mutter Courage und ihre Kinder“ zu sehen und als Sänger mit seinem seit vielen Jahren erfolgreichen Programm „ABBA jetzt“ unterwegs.

Auch Nikolaus Habjan hat eine musikalische Ausbildung, ist studierter Musikregisseur, Theaterdirektor und Schauspieler, aber seine außerordentliche Fähigkeit, Puppen auf der Bühne Leben einzuhauchen hat dem 26Jährigen nicht nur einen „Nestroy“ eingebracht, sondern auch die Liebe des Publikums. Derzeit verkörpert er mit seiner Puppe Elfriede Jelinek in „Schatten (Eurydike sagt)“.

Nachholtermin für die entfallene Veranstaltung im November.


Vergangene Termine