Vortrag

Künstlergespräch mit Andrea Büttner


Andrea Büttner im Gespräch mit Lucas Gehrmann und Vanessa Joan Müller

Welche Position nimmt ein Kunstwerk zwischen der intimen Praxis seiner Produktion und der öffentlichen Praxis seines Ausstellens ein? Inwieweit können Künstler/innen die Präsentation ihrer Werke im Kunstraum in einer ihren Intentionen entsprechenden Weise mitgestalten? Wo konvenieren kuratorische mit künstlerischen Ideen und Kompetenzen, wo konfligieren sie?

Neben diesen Fragen sollen Verbindungen zur Kunstgeschichte sowie zu aktuellen sozialen und ethischen Fragestellungen, wie sie Andrea Büttner in ihrer multimedial formulierten Arbeit herstellt, vor den Originalen erörtert und diskutiert werden.

Eintritt EUR 2
Mit Ausstellungsticket oder Jahresticket gratis


Vergangene Termine