Literatur · Theater

Krimizeit


Gerhard Balluchs literarische Krimireihe im Rahmen der Reihe KILL & THRILL auf der Ebene 3

TEIL 1:
DIE SCHWARZE SPINNE VON JEREMIAS GOTTHELF

Eine Dorfgemeinschaft in Not verbündet sich mit dem Teufel. Aber dieser Pakt fordert seinen Preis.

mit Gerhard Balluch
am Donnerstag, 7. November, 20.30 Uhr, Ebene 3, € 5

TEIL 2:
KLEINE MORDGESCHICHTEN FÜR TIERFREUNDE UND WEIBERFEINDE VON PATRICIA HIGHSMITH

Die tapferste Ratte von Venedig und andere Kreaturen kämpfen ums Überleben.

mit Gerhard Balluch
am Donnerstag, 28. November, 20.30 Uhr, Ebene 3, € 5

TEIL 3:
PIQUE DAME VON ALEXANDER PUSCHKIN

„Drei, Sieben und As“ – eine tödliche Kombination für Hermann, der aus Leidenschaft zu den Karten zwei Damen opfert.

mit Gerhard Balluch
am Freitag, 13. Dezember, 20.30 Uhr, Ebene 3

TEIL 4: GEORGES SIMENON
Auf jeden Fall etwas ohne Maigret!

Nach Ausflügen in die schweizerische, englische und russische Kriminalliteratur präsentiert Gerhard Balluch nun den französischen Großmeister Simenon. mit Gerhard Balluch
am Donnerstag, 30. Jänner, 20.30 Uhr, Ebene 3

TEIL 5:
SHERLOCK HOLMES VON SIR ARTHUR CONAN DOYLE

In der Kriminalerzählung Das gefleckte Band aus dem Jahr 1892 sucht eine verzweifelte junge Frau kurz vor ihrer Heirat Hilfe und Schutz bei Meisterdetektiv Sherlock Holmes … mit Gerhard Balluch
am Donnerstag, 27. Februar, 20.30 Uhr, Ebene 3

TEIL 6:
FRIEDRICH DÜRRENMATT - DAS VERSPRECHEN

Eigentlich soll Kriminalkommissar Matthäi in drei Tagen nach Jordanien versetzt werden, um dort ein ehrenvolles Amt zu übernehmen. Da erfährt er von der Leiche eines Mädchens in einem Dorf bei Zürich. Der Fall verändert sein Leben ...
mit Gerhard Balluch
am Donnerstag, 27. März, 20.30 Uhr, Ebene 3

TEIL 7: DAS FENSTER ZUM HOF VON CORNELL WOOLRICH

Ein Mann, an den Rollstuhl gefesselt, sitzt Tag und Nacht am Fenster und beobachtet die Nachbarn - bis er einem Mord auf die Spur kommt. Allein stellt er sich dem Duell mit dem Mörder …

Cornell Woolrichs Kurzgeschichte Das Fenster zum Hof ist ein Klassiker der »Serie noir«. Aus dem Dunkeln des Unbewussten schöpfend, in der Tradition von Edgar Allan Poe oder Franz Kafka, lieferte Woolrich die Vorlage für den legendären Hitchcock-Film.
Mit Gerhard Balluch

TEIL 8:
»DIE SONNE BRINGT ES AN DEN TAG«

Zum Abschluss der Reihe unternimmt Gerhard Balluch einen Rundgang durch Kriminalfälle in der Weltliteratur: Vom Alten Testament zu H. C. Artmann, von Schiller über Chamisso und Wedekind zu Andreas Okopenko.


Vergangene Termine