Literatur

Krimitage Wien


Constanze Dennig, geboren in Linz, Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie, lebt und arbeitet in Graz und Wien. Autorin von Theaterstücken, Drehbüchern, Romanen, Sachbüchern und Satiren, Regisseurin und Produzentin zahlreicher Theaterprojekte. Sie ist Theaterleiterin des Theater am Lend in Graz (gemeinsam mit Edith Zeier Draxl) und baut selbst Klappmaulpuppen.
Herbert Dutzler, geboren 1958, aufgewachsen in Schwanenstadt und Bad Aussee, lebt als Krimiautor, Lehrer und LehrerInnenbildner in Schwanenstadt. Diverse Kurzkrimis in Anthologien. Die Romanreihe um den Altausseer Polizisten Gasperlmaier erschien mit bisher vier Büchern; 2014 vergab der Hauptverband des österreichischen Buchhandels dafür drei Goldene Büche. Im Mai 2015 erscheint der fünfte Roman.
Oskar Feifar, geboren 1967 in Wien, aufgewachsen in der Großstadt und in der niederösterreichischen Provinz, lebt in Salzburg. Nach dem Schulabschluss absolvierte er eine Lehre als Kellner; danach wechselte er zur Gendarmerie, machte die ersten Jahre im niederösterreichischen Weinviertel Dienst, wechselte dann zum Landeskriminalamt. Bei Zwergenaufstand handelt es sich nach Dorftratsch, Saukalt und Fingerspitzengefühl um den vierten Roman des Autors.
Michaela Höfelsauer, 1966 in Gmunden geboren, wuchs im Pinzgau auf. Nach der Reifeprüfung stieg sie in die Reisebranche ein. Nach einigen Auslandsaufenthalten ist sie derzeit als Leiterin eines Seniorenheims tätig. Mit dem Landkrimi Hühnerdreck gelang ihr ein beeindruckendes Krimi-Debüt. Im April 2015 erscheint ihr neuer Krimi Kapruner Hexenschuss.
Robert Preis, 1972 in Graz geboren, studierte Publizistik und Ethnologie an der Universität Wien. Nach längeren Aufenthalten in Wien und Kroatien lebt er heute wieder bei Graz, arbeitet als Journalist bei einer Tageszeitung und schrieb zahlreiche Sachbücher und Romane. Sein aktueller Krimi Die Geister von Graz zählt zu den besten österreichischen Krimi-Neuerscheinungen 2014.


Vergangene Termine