Literatur · Theater

Krimicouch mit Beate Maxian


Ein Mord in Schönbrunn! Es ermittelt Beate Maxian, denn Mord ist quasi ihr Hobby. Seien Sie dabei, wenn die österreichische Bestseller-Autorin, Moderatorin und Journalistin in direkter Nähe des Schauplatzes ihren neuen Roman vorstellt: bei uns in der Theatercouch.

Beate Maxian ist selbst Journalistin. Ist die parallele zu ihrer beliebten Krimifigur Sarah Pauli gewollt oder rein zufällig? Und was hat es wirklich auf sich mit der auf rosen gebetteten, toten Frau in Schönbrunn?
Finden Sie es heraus! Auge in Auge mit Österreichs Bestseller-Autorin Beate Maxian, wenn sie bei uns auf der Krimi-Couch den 6. Band ihrer Bestseller-Reihe mit Ermittlerin Sarah Pauli vorstellt: Mord in Schönbrunn.

Über die Autorin:
Beate Maxian ist die Initiatorin und Intendantin des KRIMI LITERATUR FESTIVAL .at, und war Glauser-Preis Jury Organisatorin in der Sparte Roman.
Weiters ist Beate Maxian Co-Herausgeberin der Anthologie „Tatort Salzkammergut“ und leitete regelmäßig ihre „Krimiwerkstatt“ für Jugendliche (z.B. OÖ Talenteakademie)

Auszeichnungen:
2011 Krimistipendium Literaturhaus Wiesbaden „Trio Mortale“.
2013 Nominiert für den Leo-Perutz Preis mit „Tod hinter dem Stephansdom“

„Beate Maxian ist Spannung pur!“ (Laura)


Vergangene Termine