Klassik

Krim Kosaken


Die Gruppe besteht aus vier professionellen Opernsängern mit langjähriger Bühnenerfahrung an verschiedenen Opernbühnen Europas. Die Mitglieder der „Krim Kosaken” haben in verschiedenen russischen Gesangsgruppen mitgewirkt bis sie sich entschieden haben ein eigenes Ensemble zu gründen.
Das Konzert der „ KrimBaikal Kosaken „ besteht aus drei Teilen: im ersten Teil des Konzertes werden russisch – orthodoxe Kirchengesänge a’ capella gesungen, der zweite und dritte Teil besteht aus russischen Balladen, Romanzen und Volksliedern mit Instrumentalbegleitung.

Sie werden so populäre Lieder hören wie:
"Eintönig klingt das Glöckchen", "Abendglocken", "Schwarze Augen", "Suliko", "Moskauer Nächte” u.s.w.


Vergangene Termine