Vortrag · Film

Krieg der Bilder. Der Erste Weltkrieg im Film


DVD-Präsentation und Podiumsdiskussion

Der Erste Weltkrieg gilt als der erste Film- und Medienkrieg der Geschichte. Sämtliche am Krieg beteiligten Mächte setzten von Anfang an auf die Manipulations- und Suggestionskraft der bewegten Bilder. In der vom renommierten ORF-Redakteur Günter Kaindlstorfer gestalteten Dokumentation „Krieg der Bilder“ wird die audiovisuelle Propaganda des „Großen Krieges“ aus verschiedenen Blickwinkeln und in Einbeziehung neuer, bislang unveröffentlichter Filmquellen kritisch hinterfragt und präsentiert


Vergangene Termine