Diverses · Adventmarkt

Kremser Stadt-Advent


Die Dominikanerkirche wird zum zweiten Mal Schauplatz des Kremser Stadtadvents.

Wenn der November mit trüben, nebligen Tagen hereinbricht, ist es Zeit, Lichter strahlen und erste Vorfreude auf Weihnachten aufkommen zu lassen. Zum zweiten Mal laden kremstourismus und kremskultur zum stimmungsvollen Adventmarkt in die Dominikanerkirche.

An über 50 Ständen präsentieren KünstlerInnen und Designerinnen individuelle Schmuckstücke, Deko-Objekte und Mode den Besucherinnen und Besuchern. Feinschmecker können sich durch allerlei Schmankerl, exklusive Spirituosen, Bäckereien, Pralinen und vieles mehr durchkosten. Das Kulturcafé (Kaffee Campus Krems) mit Live-Musik sowie der Innenhof des Klosters mit Glühwein- und Punschhütten laden zum Ausrasten und Sich-Stärken ein. Ein Erlebnis für die ganze Familie kann auch eine Fiakerfahrt (Kremser Fiaker) sein. Ein Schauhandwerk (Volkskultur Niederösterreich) und die Lebkuchen-Werkstatt (Verein Impulse)bieten Groß und Klein die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden.

Die städtischen Kultureinrichtungen freuen sich auf den Besucher der Rahmenveranstaltungen:

Kinderlesung im Kulturcafé: jeden Tag jeweils um 16 Uhr (Kooperation mit Bühne am Hohen Markt & Stadtbücherei)

Familienführung im museumkrems: Samstag, 15 Uhr, Sonntag, 11 Uhr (6 Euro für Erwachsene, gratis für Kinder)

Lichttankstelle am Körnermarkt: ein Kunstobjekt im öffentlichen Raum und gleichzeitig temporärer Ausstellungsraum, in dessen Inneren sich die Lichtfarbe in wiederkehrender Abfolge verändert. Die Besucher erleben eine visuelle Reise. Die Installation stammt vom Künstlerpaar Kerstin und Jakob Wiesmayer aus Hofarnsdorf.

Kremser Stadtadvent: 15.-17.11., 22.-24.11.2019, Dominikanerkirche, Körnermarkt 14.


Vergangene Termine