Vortrag

Kremser Kamingespräch - Globalisiertes Wissen


Univ.-Prof. Dr. Anja Grebe
Leitung Department für Kunst- und Kulturwissenschaften, Donau-Universität Krems

Johannes Gutmann
Geschäftsführer Sonnentor

Eintritt frei, Anmeldung erbeten!

In der globalisierten Medienwelt, der Welt des Internets, hat auch das regionale Wissen seinen Platz gefunden. Ob in Zeitschriften, Fernsehreihen oder Blogs – das Wissen der Generation der Großeltern über Land und Leben und deren Alltagserfahrungen finden wieder Eingang in das Leben der jüngeren Generationen. Und immer wieder sind es diese, die Blogger und Menschen der jüngeren Generation, die einen Weg finden, überliefertes Wissen für die Gegenwart nutzbar zu machen.
Inwieweit werden alte Kulturtechniken wiederentdeckt und zu aktuellen Trends? Welche positiven Effekte lassen sich aus globalisiertem Wissen darstellen? Ist dieses Wissen der Allgemeinheit die neue Form des Allgemeinwissens? Verändert, fördert oder beeinträchtigt globales Wissen regionale Kulturformen? Wie funktioniert die Transformation von Erfahrungen aus der Vergangenheit in die Gegenwart?


Vergangene Termine