Pop / Rock

Kreisky


Die heimische Formation Kreisky meldet sich mit ihrem neuen Album "Blitz" zurück - ihre fünfte und wohl beste Platte.

Eine glatte 11 auf der 10-stufigen Comeback-Skala: Nach vierjährigem Sabbatical offerieren Kreisky derzeit “beängstigend gutes” (Kurier) “Musiktheater im allerbesten Sinn” (Profil) mit dem viel diskutierten Sibylle-Berg-Stück "Viel gut essen" (Rabenhof). Und schon am 16. März 2018 folgt mit BLITZ ihr fünftes und, yes, bestes Album.

"Blitz" ist die Essenz von zwölf Jahren Kreisky - in strahlend hellen, energetischen Pop gegossen. Giftig? Ja. Gemein? Freilich. Fies? Sowieso, sonst wären sie’s nicht. Aber eleganter in den Methoden und mit viel Glitzerpapier drumherum. Kurz: "Blitz" ist herrlicher Wahnsinn und Songs wie “Bauch Bein Po”, “Ein Depp des 20. Jahrhunderts” oder “Veteranen der vertanen Chance” schreien nach Weltkulturerbe. Wer sagts der UNESCO?


Vergangene Termine