Vortrag

Krebstag 2016


Das breite Spektrum der Therapiemöglichkeiten bei Krebserkrankungen von Brust, Darm, Lunge und Prostata sowie neue Behandlungsmöglichkeiten von Leukämien stehen am 9. Februar, 11-16 Uhr, im Wiener Rathaus im Mittelpunkt.

Auf die Diagnose Krebs reagieren die meisten Betroffenen, ihre Angehörigen und Freunde meist mit einem Schock und großer Angst. Ausführliche Informationen und Erfahrungsaustausch können hier besonders unterstützend wirken, denn die Medizin hat in diesem Bereich große Fortschritte gemacht.

Das breite Spektrum der Therapiemöglichkeiten bei Krebserkrankungen von Brust, Darm, Lunge und Prostata sowie neue Behandlungsmöglichkeiten von Leukämien stehen am 9. Februar, 11-16 Uhr, im Wiener Rathaus im Mittelpunkt. Auch begleitende Themen wie Rehabilitation, Impfungen und Thromboserisiko werden angesprochen. Nicht nur medizinische ExpertInnen bieten am Krebstag Informationen aus erster Hand, auch Mitglieder der Selbsthilfegruppen. Durch das Programm führt Heilwig Pfanzelter.

Weitere Infos sowie detailliertes Programm:
http://www.leben-mit-krebs.at


Vergangene Termine