Theater · Klassik

Krassimira Stoyanova, Sopran, Ludmil Angelov, Klavier


Giacomo Puccini
Sole e Amore
Terra e Mare
Ad una morta
Morire
Salve Regina

Peter I. Tschaikowski
Ni slovo, o drug moj (Kein Wort, mein Freund) op. 6/2
Hotel bi w edinoe slovo (Ich wollt, meine Schmerzen ergössen )
Kolibelnaia (Wiegenlied) op. 16/1
To bilo w ranneiu vesnoj (Das war im Frühling)
Ja li v pole da ne trawuschka bila (War ich nicht ein Halm auf frischem Wiesengrund?) op. 47/7
Snovo kak prezhde odin (Wieder, wie früher, allein) op. 73/6
Den
li zarit (Ob heller Tag) op. 47/6

Sergej Rachmaninow
Son (Traum) op. 8/5

Noch'yu v sadu u menya (Nachts in meinem Garten) op. 38/1
Ne poy, krasavitsa, pri mne (Singe nicht, du Schöne) op. 4/4

Ya zhdu tebya (Nacht warte ich auf dich) op. 14/1
Polyubila ya na pechal' svoyu (Verliebt habe ich mich zu meinem Unglück) op. 8/4
Vesenniye vody (Frühlingsgewässer) op. 14/11


Vergangene Termine