Pop / Rock · Elektronik

Kraftwerk



Im Zuge ihrer weltweit erfolgreichen 3-D-Konzerttour kommen die Electro-Pioniere Kraftwerk im Sommer auch nach Wien.

Bei ihren 3-D-Konzerten vereinen KRAFTWERK Musik und Performance Kunst und schaffen damit ein wahres "Gesamtkunstwerk"!

Das Multimedia-Projekt KRAFTWERK wurde 1970 von Ralf Hütter und Florian Schneider gegründet. Gemeinsam eröffneten sie das elektronische KLING KLANG Studio in Düsseldorf, wo sie alle ihre Alben konzipiert und produziert haben. Bereits Mitte der 70er Jahre gelang ihnen mit ihren revolutionären Elektronik- und Klangbildern und den musikalischen Experimenten mit Robotik und anderen technischen Innovationen der internationale Durchbruch. Mit ihren Zukunftsvisionen schuf KRAFTWERK den Soundtrack für das digitale Zeitalter des 21. Jahrhunderts.

Ihre Kompositionen aus innovativen Techniken, synthetischen Stimmen und computerisierten Rhythmen, hatten einen großen internationalen Einfluss auf eine ganze Reihe von Musikgenres: von Electro bis Hip Hop, von Techno bis SynthPop. In ihren Live-Performances illustrieren KRAFTWERK - Ralf Hütter, Henning Schmitz, Fritz Hilpert, Falk Grieffenhagen - ihren Glauben an Mensch und Maschine.

Konzert in Österreich

Achtung: Aufgrund von logistischen Problemen muss die Show am 24. Juni vom Donaupark in Linz in die WIENER OPEN AIR ARENA verlegt werden. Bereits gekaufte Tickets behalten auch für Wien ihre Gültigkeit (kein Umtausch notwendig!). Wer die Tickets zurückgeben möchte, hat die Möglichkeit diese bis zum 1. Juni bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle (wo die Tickets gekauft wurden) zu retournieren.