Vortrag

Kostenloser Informationsabend: Bösartige Erkrankungen des blutbildenden Systems – am 26.9. in Wien


Der Verein Leben-mit-Krebs lädt am Dienstag, 26. September 2017, von 17 bis 20 Uhr, zu einem informativen und kostenlosen Vortragsabend für Betroffene, Angehörige und Interessierte ins Hotel & Palais Strudelhof (Eingang Strudelhofgasse 10, 1090 Wien). Namhafte Experten der Klinischen Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin I, AKH Wien/MedUni Wien, berichten über den neuesten Stand der Wissenschaft bei der Behandlung von bösartigen Erkrankungen des blutbildenden Systems.

Interessante Ärztevorträge und Diskussionsmöglichkeiten
Nach einleitenden Worten von Univ.-Prof. Dr. Gabriela Kornek, Präsidentin des Vereins Leben-mit-Krebs und Ärztliche Direktorin des AKH Wien informiert Univ.-Prof. Dr. Heinz Gisslinger, Facharzt für Innere Medizin und Hämato-Onkologie, über Myeloproliferative Erkrankungen. Anschließend bespricht Univ.-Prof. Dr. Alexander Hauswirth, Facharzt für Innere Medizin und Hämato-Onkologie das Krankheitsbild der akuten und chronischen lymphatischen Leukämie.
Nach einer kurzen Pause folgt um ca. 18.30 Uhr ein Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Ulrich Jäger, Facharzt für Innere Medizin und Hämato-Onkologie, Leiter der Klinischen Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie am AKH Wien/MedUni Wien zum Thema Lymphome. Danach informiert Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Sperr, Facharzt für Innere Medizin und Hämato-Onkologie über akute und chronische myeloische Leukämie.
Zum Abschluss des Informationsabends findet eine Falldiskussion zum Thema "Wie funktioniert ein Tumorboard" statt.

Der Eintritt ist frei! Anmeldung erbeten per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 0664/105 52 37
Weitere Informationen unter http://www.leben-mit-krebs.at


Vergangene Termine