Vortrag · Diverses

Kostenfreier Rheumatag in Innsbruck


Schmerzen im Rücken oder Knie? Knötchen in den Fingern? Schwellungen in den Gelenken? Ständig müde und kraftlos? In Österreich leiden ca. zwei Millionen Menschen an Beschwerden des Bewegungsapparates, 180.000 allein in Tirol.

Umfassende Informationen über Diagnose und Therapie rheumatischer Erkrankungen bietet der Rheumatag Tirol. Der Eintritt ist frei.

Je früher rheumatische Erkrankungen erkannt und behandelt werden, desto besser ist der Behandlungserfolg. Daher ist es gerade für Betroffene wichtig, sich über Symptome, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Der Tiroler Rheumatag bietet dafür eine großartige Gelegenheit.

Auf dem Programm stehen Vorträge namhafter Expertinnen und Experten. Auch in diesem Jahr können Interessierte während der gesamten Veranstaltung die Informationsstände der Aussteller besuchen. Vertreterinnen und Vertreter von Rheuma-Selbsthilfegruppen stehen für Informationen und Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Der Eintritt zum Tiroler Rheumatag ist barrierefrei und kostenlos.


Vergangene Termine