Theater

Kornflakes Komplex



Der Kornflakes Komplex beantwortet keine Fragen, sondern stellt immer nur noch weitere – ein Missverständnis führt zum nächsten, eine Welt zur anderen... und das Publikum sitzt mittendrin.

„Du...ich hab letzte Nacht was ganz Komisches geträumt. Also da waren so Leute, und die haben Kornflakes gegessen, und das war urwichtig, also ich sag dir, total wichtig. Kennst du das, dass jemandem sowas Banales voll wichtig ist? Als hätten die alle keine Identität außer Kornflakes oder so... Und ich konnte die sehen, aber die konnten mich nicht sehen, ich war nämlich unsichtbar, wie hinter einem Schleier. Und dann lag da ein Spiegel, und ich hab reingeschaut, und mein Kopf war eine Avocado. Hast du sowas auch schon mal geträumt?“

In einer wilden Assoziationskette, rund um das Publikum, wird ausgelotet wie Identitäten und Realitäten im Miteinander und Gegeneinander konstruiert werden. Auslöser ist die Frage, ob zuerst Milch oder Cornflakes in die Schüssel kommen. Eine absurd-komische, surrealistisch traumlogische Eigenproduktion, die in Rhythmus und Aufbau eher einem Musikstück als einem Drama folgt.

MIT LIVE MUSIK von Niklas Satanik am Hangpan am 7.3. und 9.3. (Früh-Stück und Abend)!


Aktuelle Termine

  • Do., 07.03.2019

    20:00 - 22:00

    1. – 10. März: 20:00 Uhr
      13.-14. März: 20:00 Uhr



    Zusatzvorstellungen am 9. und 10. März vormittags mit Müslibuffet ab 10:00 Uhr und Aufführung um 11:00 Uhr

  • Fr., 08.03.2019

    20:00 - 22:00
  • Sa., 09.03.2019

    11:00 - 13:00
  • Sa., 09.03.2019

    20:00 - 22:00
  • So., 10.03.2019

    11:00 - 13:00
  • So., 10.03.2019

    20:00 - 22:00
  • Mi., 13.03.2019

    20:00 - 22:00
  • Do., 14.03.2019

    20:00 - 22:00