Zirkus · Theater

Kopf an. Herz auf. - Straßentheaterinsel mit Dundu, Green Man und Circo Pitanga


„Olala – Intl Strassentheaterfestival Lienz“ zu Gast in Kufstein
Am Mittwoch, den 27. April 2016, entsteht im Stadtpark und am Campus der FH Kufstein Tirol eine lebendige und innovative Straßentheaterinsel mit international renommierten Künstlern: Kultur.Mut. Der Eintritt ist frei – freiwillige Spenden.
Was bietet Kultur.Mut? Der sanfte Riese DUNDU schreitet durch den Stadtpark, die Artisten von Circo Pitanga fliegen am Trapez über den Köpfen der Zuschauer hinweg und ein grünes Männchen lässt alle Fragen offen. Abhängig vom Verhältnis und der Interaktion zwischen Künstler und Besucher bleibt letztlich die Frage: Wer ist hier eigentlich Zuschauer und wer Darsteller?
Kultur.Mut lädt zusammen mit dem Internationalen Straßentheaterfestival „Olala“ aus Lienz, Gastensembles aus der Straßentheaterszene ein und bringt dabei außergewöhnliche Kunstformen nach Kufstein. Adrian Schvarzstein zeigt als „Green Man“ interaktives Straßentheater aus Spanien. Am Trapez begeistert das schweizer/israelische Artistenduo „Circo Pitanga“ und „Dundu“ wird als sanfter Riese poetisch und mit Fantasie verzaubern. Umrahmt wird die Straßentheaterinsel von der Fotoausstellung „Artists“ der Schweizer Fotografin und Artistin Kalena Leo sowie kulinarischen Angeboten der Gastronomen aus Kufstein. Musikalische Leckerbisssen bietet das Bolandi Trio - young munich jazz.
Kultur.Mut findet im Rahmen des Symposiums „Discover New Horizons: Festival Studies @ FH Kufstein Tirol“ (26. - 28. April 2016) mit Vorträgen internationaler Kulturmanager und veranstaltet in Kooperation mit dem Goethe-Institut statt. Organisiert wird Kultur.Mut von Studierenden des Studiengangs Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement.


Vergangene Termine