Theater

Kopenhagen



Ein vielschichtiges Stück um die Frage der moralischen Verantwortung und Ethik in der Wissenschaft ...

Der intelligente Psychothriller "Kopenhagen", der von der „New York Times“ bei seiner Uraufführung in London 1998 zum seit langem „genialsten Gedankenspiel“ erklärt wurde und international viele Preise einheimste, feiert am 15. Jänner 2019 in der Freien Bühne Wieden Premiere. Das Stück sorgte monatelang am New Yorker Broadway für Furore und kommt mit Gerhard Dorfer, Klaus Haberl und Michaela Ehrenstein nach langer Pause wieder auf eine Wiener Bühne.

Moral und Ethik - zwei große Begriffe – nicht nur in der Philosophie! Das Stück – geschrieben von dem Unterhaltungsprofi Michael Frayn (“Der nackte Wahnsinn”) - ist für alle empfehlenswert, die bei einem Theaterabend auch gerne über Fragen nachdenken, die uns alle betreffen. Zu sehen vom 15. Jänner bis 02. Februar 2019. Weitere Infos www.freiebuehnewieden.at oder auf facebook & instagram

Zitat Michaela Ehrenstein: „Seit 2 Jahren überlege ich dieses Stück zu machen! Es stellt so spannende und wichtige Fragen! Die für uns alle so wichtig sind! Auch für die Jugend!“

Inhalt: In dem vielschichtigen Stück geht es um das geheimnisvolle Treffen der beiden genialen Nobelpreisträger Niels Bohr und Werner Heisenberg in Kopenhagen 1941. Was bei diesem Treffen möglicherweise gesagt, gewusst, verschwiegen oder angedeutet wurde. Das Gespräch zwischen dem "Papst" der Atom- und Elementarteilchen-Physik, dem Dänen Niels Bohr, und seinem früheren Schüler, dem Deutschen Werner Heisenberg, hat möglicherweise den Bau der Atombombe zur Folge gehabt. Welche Position vertritt Bohrs Ehefrau Margarethe in diesem verbalen Schlagabtausch? Knisternde Spannung einer nahezu kriminalistischen Recherche hält das Publikum in atemloser Spannung um eine der prekärsten Erfindungen der Menschheit. Und der Frage: was darf Wissenschaft.

Es spielen: Gerhard Dorfer, Klaus Haberl und Michaela Ehrenstein
Regie: Reinhard Hauser
Kostüme: Babsi Langbein
Assistenz: Stefanie Gmachl
Rechte: Verlag Hartmann und Stauffacher

Credit Illu: Elis Veit

Credit: Rolf Bock_Fotolia

Termine:
Premiere: 15. Jänner 2019
16., 17., 18., 19. Jänner
22., 23., 24., 25., 26. Jänner
29., 30., 31. Jänner & 01., 02. Februar
Beginn: jeweils 19.30

Karten unter:
0664/372 32 72
Karten ab: € 24,--
FREIE BÜHNE WIEDEN
Wiedner Hauptstrasse 60 b, 1040 Wien
www.freiebuehnewieden.at
Sie finden uns auch auf facebook & instagram


Aktuelle Termine

  • Di., 15.01.2019

    19:30
  • Mi., 16.01.2019

    19:30
  • Do., 17.01.2019

    19:30
  • Fr., 18.01.2019

    19:30
  • Sa., 19.01.2019

    19:30
  • Di., 22.01.2019

    19:30
  • Mi., 23.01.2019

    19:30
  • Do., 24.01.2019

    19:30
  • Fr., 25.01.2019

    19:30
  • Sa., 26.01.2019

    19:30
  • Di., 29.01.2019

    19:30
  • Mi., 30.01.2019

    19:30
  • Do., 31.01.2019

    19:30
  • Fr., 01.02.2019

    19:30
  • Sa., 02.02.2019

    19:30