Vortrag

Kooperation – Menschsein in Beruf und Gesellschaft - Der sinn- und zielgerichtete Charakter von Kooperation versus dem egozentrierten Charakter von Konkurrenz


Konkurrenz ist das weitgehend unhinterfragte wirtschaftliche und politische Credo unserer Gesellschaft. Die Auswirkungen dieser Haltung auf Motivation in unserem täglichen Handeln, auf unsere Gesundheit und auf global-politische Zustände werden zunehmend sichtbar. Antworten sind nur über eine konsequente Ausrichtung an global vertretbaren Werten und über sinnorientierte Kooperation zu finden. Eine sinnvolle Konkurrenzfähigkeit braucht Lenkung über eine stabile Kooperationsfähigkeit.
Basierend auf der Logotherapie von Viktor E. Frankl wird in diesem Vortrag ein ganzheitliches Motivationskonzept vorgestellt, das sowohl im Beruf, als auch in der Gesellschaft bzw. Politik anwendbar ist. Dieses unterscheidet sich wesentlich von vielen im letzten Jahrhundert entwickelten Motivations-Theorien (eigentlich Motivierungs-Theorien).

DI Dr. Edgar Falkner-Groier,
Studium Biochemie und Biotechnologie, 19 Jahre pharmazeutische Forschung und Entwicklung, Ausbildung in Supervision und Coaching, seit 16 Jahren psychologische Beratung von MitarbeiterInnen div. Unternehmen, Fortbildung zum sinnzentrierten Berater am VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN

Anmeldung unter: [email protected] oder Tel: +43 (0)699 1096 1068

Kosten: € 9,00 pro Person | ermäßigt: € 7,00


Vergangene Termine