Literatur · Theater

Konzertlesung: Iakovos Kambanellis - Die Freiheit kam im Mai


Iakovos Kambanellis war Häftling im Konzentrationslager Mauthausen. Er schildert die Zeit der Gefangenschaft, den Tag der Befreiung am 5. Mai 1945, das Leben im Lager in den folgenden Monaten und die Kontakte mit der Bevölkerung in den nahen Dörfern und Bauernhöfen, das Leben des Aufbruchs in die Freiheit, die ersten Schritte in eine neue Epoche.

Elena Strubakis, die Übersetzerin, und Franz Richard Reiter lesen aus dem Buch. Dazwischen werden an den passenden Stellen die Lieder der Mauthausen Cantata und griechische Widerstandslieder aufgeführt.


Vergangene Termine