Klassik

Konzerthaus-Soirée


Schon seit mehreren Jahren veranstaltet das Wiener Konzerthaus jeweils zu Saisonbeginn ein Fundraising-Dinner, das der Unterstützung der kulturellen Bestrebungen seiner Trägergesellschaft dient.

Programm

Johann (Sohn) Strauß

Ouverture zu «Die Fledermaus» à la Janoska (1874)

Gioachino Rossini

La danza / Tarantella «Già la luna» (Les soirées musicales Nr. 8) (1830-1835 ca.)

Que les destins prospères (Le Comte Ory)

Cessa di piu' resistere (Arie des Conte Almaviva aus «Il barbiere di Siviglia») (1815-1816)

Janoska Ensemble

Paganini meets Jackson

Bearbeitungen von Frantisek Janoska und dem Janoska Ensemble

Anmerkung
Spende pro Platz € 500; Für weitere Informationen und Buchungen steht Ihnen Frau Elisabeth Lahner (Tel.: +43 1 24200-311, E-Mail: lahner@konzerthaus.at) gerne zur Verfügung.

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft
Das Fundraising-Dinner zur Unterstützung des Wiener Konzerthauses

Heuer wenden wir uns mit dieser Veranstaltung erstmals bewusst an eine größere Öffentlichkeit, um Menschen, die willens und in der Lage dazu sind, zu motivieren, dem Wiener Konzerthaus dabei zu helfen, exzellente künstlerische Leistungen einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Für den musikalischen Rahmen sorgt diesmal Javier Camarena, der zu den gefragtesten Belcanto-Tenören an den großen Opernhäusern der Welt zählt.


Vergangene Termine