Literatur · Theater

Klaus Nüchtern - Kontinent Doderer


Heuer jährt sich der Geburtstag von Heimito von Doderer zum 120. und sein Todestag zum 50. Mal. Aus diesem Anlass sind Sonderausgaben seiner Romane und Biografien über den Autor erschienen. Der langjährige Feuilletonchef und Kritiker der Wiener Wochenzeitung „Falter" Klaus Nüchtern legte heuer ein Buch über den „Kontinent Doderer" vor. Darin analysiert Nüchtern die Konstruktion der Doderer´schen Romane und wirft einen neuen Blick auf den Autor, der seine NSDAP-Mitgliedschaft spät eingestehen musste, aber als großer Chronist der österreichischen Geschichte gilt. Außerdem führt Klaus Nüchtern pointiert und akribisch recherchi ert vor, wie lustig und unterhaltsam die Bücher von Heimito von Doderer sind.


Vergangene Termine