Neue Klassik · Klassik

Duo clearobscure - Komponistinnenporträt Aleksandra Bajde


Aleksandra Bajde (*1987 in Maribor/Slowenien) lebt und arbeitet als Sängerin und Komponistin in Wien. Sie präsentiert als Teil des duo clearobscure, einer zwischen Jazz und Neuer Musik angesiedelten Formation, einen Überblick über ihr aktuelles kompositorisches Schaffen. Aleksandra Bajde studierte in Amsterdam sowohl Jazz-Gesang als auch Soziologie und Internationale Beziehungen. Am Europäischen Institut in Frankreich absolvierte sie einen Master in Europäischen und Internationalen Studien, an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz einen Master in Komposition. Durch den Einsatz unkonventioneller Klavier- und Gesangstechniken verfügt Aleksandra Bajde über eine umfangreiche Palette von Klangfarben. Melodische Einfachheit und harmonische Klarheit kontrastiert sie mit parallel laufenden, unerwarteten Klangschichtungen. (Volkmar Klien)


Vergangene Termine