Theater

Kompanie Freispiel - Sieben Sachen


»Siebensachen« ist eine Geschichte vieler Verwandlungen. In einer Reihe von Begegnungen widmet sich das Duo mit viel Bewegung, Musik und wenig Sprache dem Reisen und Loslassen.

Vom Ein- und Auspacken
Was macht der Clown, der sich vor lauter Lampenfieber nicht mehr auf die Bühne traut, der Schurke, der nicht mehr böse sein will, oder die Mama, die – genervt von ihren Kindern – einmal nicht mehr Mama sein möchte? »Siebensachen« ist eine Geschichte vieler Verwandlungen. In einer Reihe von Begegnungen widmet sich das Duo mit viel Bewegung, Musik und wenig Sprache dem Reisen und Loslassen. Im Leben begegnen wir Menschen und Dingen, die uns vertraut werden, für die wir uns entscheiden, bis uns vielleicht wieder etwas trennt. Dann packen wir unsere Siebensachen und gehen weiter. Mit jedem Jahr werden wir selbständiger, lassen Vergangenes hinter uns und begegnen Neuem. Wohin diese Reise führt, wissen wir nicht. Doch wie heißt es so schön: Der Weg ist das Ziel.


Vergangene Termine