Tanz · Theater

Kompanie Ferrer - Die exzessiven Leidenschaften der Gesellschaft X


Frieden / Alltag, Krieg und Freiheit sind die Themen in dieser mit schwarzem Humor gefärbten (Tango-) Tanz-Musik Passion Produktion mit 9 TänzerInnen aus unterschiedlichen Nationen und dem russischen Pianisten und Komponisten Valerij Petasch aus Moskau live am Konzertflügel.

Gesellschaft „X" steht für eine beliebige Gesellschaft in einer beliebigen Nation. 9 Menschen leben ihr alltägliches soziales Leben, geprägt von absurden Abhängigkeiten auf der Suche nach ihrer ganz individuellen Freiheit. Dafür werden verschiedene Wege der für sie gewohnten Kommunikation gewählt, die real wie imaginär geführt werden: Ein Spiel mit festgelegten Regeln.

Durch (un-)erwartete massive Veränderungen von außen werden sie „gezwungen", ihre Routine aufzugeben, wenn sie nicht „untergehen" wollen und durchlaufen verschiedene Stadien der „Erkenntnis" und der Gefühle. Ungewollte Situationskomiken und surrealistische Bilder entstehen in dem individuellen Entwicklungsprozess. Am Ende finden alle 9 ihren Platz in ihrer selbst gewählten Freiheit . - Oder haben sich letzten Endes etwa neue Abhängigkeiten entwickelt, deren Variante als „neue" Freiheit empfunden wird, und alle sind einem Trugschluss erlegen und das Spiel beginnt von Neuen? Die exzessiven Leidenschaften der Gesellschaft „X"

Idee / Inszenierung:
Anastasia FERRER

Tanz:
u.a. tango argentino Bühne, diverse
Formen des zeitgenössischen Tanzes,
modernes klassisches Ballett

Musik:
Valerij PETASCH:
live am Konzertflügel mit eigenen
speziell für die Produktion
komponierten Werken

eingespieltes Werk von Astor
PIAZZOLLA: „las tristezas de un
doble „A" (live- Aufnahme aus
Montreal, 1984)

eingespielte Percussion:
eine Komposition von Johannes STAHL

Mitwirkende:
u.a. Luigi ZOLA (NL), Diego ROMERO
und Mirari ERBITI (E / ARG), Alexander
WONISCH (A), Barbara SCHMITT (A), Lisa
FEISCHL (A), Anastasia FERRER (D/RUS)

Gesamtleitung Licht- und Tontechnik:
Stephan WEINBERGER

Tontechnik: Johannes STAHL

Kostüme: u.a. Art & Event Kostümstätte

Idee Bühnenbild: Anastasia FERRER

Entwurf und Ausarbeitung Bühnenbild:
Angelika Anna REICHER

Fotographie und Graphik-Design:
Angelika Anna REICHER

Organisation: Reingard WINDISCH
Gesamtleitung: Anastasia FERRER

www.teatro-tanztheater.at / www.kompanie-ferrer.at


Vergangene Termine