Vortrag

Kommunikation mit sich selbst


Wir Menschen haben ein Problem – wir verstehen uns oft selbst nicht – alle stehen vor dem gleichen Problem und wir wissen, wie es zu lösen ist!

Dieser Workshop behandelt einen essenzieller Bestandteil des Lebens – alle Menschen sollten über dieses Wissen verfügen!

Ausgangssituation und Aufgabenstellung
Ein Menschenleben baut auf vielen Details auf. Jedes Detail hat ein eigenes Bewusstsein und erfüllt seinen individuellen Auftrag!
Häufig kommt es dazu, dass die einzelne Teile nicht aufeinander abgestimmt sind und daher miteinander nicht richtig kommunizieren. Ein Leben braucht aber Einklang, damit es gut funktionieren kann.
Ein Leben in dieser Ebene ist von vielen Faktoren beeinflusst, die auf einzelne Teile eines Menschen wirken. Diese Teile können sich entsprechend der Einflüsse verändern und anpassen. Doch dies sorgt für Unruhe und Ungleichgewicht im gesamten System Die Harmonie ist gestört und hat zur Folge, dass viele Ungereimtheiten im Körper entstehen, die zu Unwohlsein, körperliche Beschwerden und Verspannungen führen. In weiter Folge werden dadurch oft Krankheiten ausgelöst. Unsere Arbeit konzentriert sich auf die Wurzel des Problems – wir arbeiten direkt am Bewusstsein der einzelnen Teile.

Wir leben alle zusammen in einer Einheit, die laufend von Faktoren beeinflusst wird, die alles durcheinander gebracht haben, was einen Menschen als Ganzes ausmacht. Wir können uns wieder so zusammenfügen, damit wir als Ganzes wieder eine Einheit bilden. Jeder Mensch braucht Heilung in seinem System, auch wenn es ihm möglicherweise nicht bewusst ist!

Inhalt des Workshops
Zu Beginn erarbeiten wir die Grundlagen, auf denen ein menschliches Leben aufbaut. Danach gehen wir tiefer in die einzelnen Strukturen des Menschen hinein, um zu erkennen, wo im System Störungen vorhanden sind. Diese können dann durch die Kommunikation und die Neuausrichtung der Teile, die das System stören, bereinigt werden.

Wie man mit den Einzelteilen seines Systems in Kontakt tritt und deren Bewusstsein verändert, ist Hauptteil des Workshops!

Wir werden uns nach Abschluss der Arbeit mit den Einzelteilen auf das System Mensch als Ganzes konzentrieren und erkennen, wie sich jeder selbst völlig neu ausrichten kann. Danach ist das Leben nicht mehr das gleiche, denn völlig neu ausgerichtet fühlt man sich pudelwohl in seiner Haut und ist ein wertvoller Kraft-und Ruhepol für sich selbst und für sein Umfeld.

Die Absolventen des Workshops fühlen sich danach völlig verändert. Ihr System ist wieder in Balance! Seit vielen Jahren ist diese Balance bei den meisten Menschen gestört und wenn in weiter Folge erneut ein “Systemfehler” auftreten sollte, so kann jeder selbst darauf einwirken und erkennen, welche Teile seines Seins einen Bedarf an Neuausrichtung haben.

Termin: Sonntag, 12. September 2015
Dauer: 10.00 - 17.00 Uhr
Referent: Christoph Fasching
Beitrag: 150,-
Anmeldung bis 3 Tage vor dem Termin unter 0650/5657565


Vergangene Termine