Wienerlied · Klassik

Kollegium Kalksburg


Partnersuche

Das Jubeljahr 2016 ist vorbei, jetzt geht’s darum, die nächsten 20 Jahre würdig über die Bühne zu bringen. Ihren unbändigen Kunstwillen werden die drei Kalksburger Schießbudenfiguren sich bis aufs frisch bezogene Sterbebett bewahren. Das Motto, ein Zitat aus Goethes Faust (Faust: Wie spät ist es? Gretchen: kurz vor fünf!), lässt Großes hoffen.

Heinz D. Ditsch – acc, singende säge, voc; Paul Skrepek – k-git, perc, voc; W. V. Wizlsperger – voc, euphonium, kamm