Neue Klassik

KÖsterreichisches Ensemble für neue Musik - Perkussion Plus


Michael Mitterlehner (percussion), Irmgard Messin (flute), Markus Sepperer (oboe), Peter Sigl (violoncello)

Am Programm stehen neun Uraufführung von Werken komponiert von Studierenden der Universität Mozarteum, die um das vielseitigste und populärste Instrument der zeitgenössischen Musik kreisen: das Schlagzeug. Michael Mitterlehner, Solopauker und Schlagzeuger im Mozarteumorchester Salzburg, wird gemeinsam mit Irmgard Messin (Flöte), Markus Sepperer (Oboe) und Peter Sigl (Violoncello) in den neun neuen Duos eine Vielzahl verschiedener Klangfarben und Rhythmen zum Leben erwecken.

Werke von: Andreas Bäuml (1991), Theodoros Gkougkousoudis (1989), Oskar Jockel (1995), Marco Slavicek (1986), Raimonda Ziukaite (1991), Jakob Gruchmann (1991), Hesam Jabarimani (1983), Christian Willemse (1997)


Vergangene Termine