Pop / Rock · Hip-Hop

König Riegler


Unter neuem Namen machen All-Inclusive-Dada-Autodidakt Leo Riegler und Schlagzeuger Lukas König wieder gemeinsam Musik und haben bereits ein neues Album aufgenommen.

Ab 2008 betrieben Leo Riegler und Lukas König das brachial-dadaistische Kunstprojekt königleopold, mit dem sie bis zur Aufösung im Jahr 2015 international für Furore sorgten. 2015 produzierte koenigleopold gemeinsam mit dem Ensemble für Neue Musik Zürich Filmmaterial der Oper „Beyond taste - without sublety“ mit Kompositionen von koenigleopold, Daniel Riegler, Karolina Preuschl und Wolfgang Schiftner basierend auf einem Libretto von Leo Riegler, das von der Schaffenskrise von koenigleopold erzählt. Das ganze wird durch Puppenspiel von Karolina Preuschl und einem Miniaturnachbau des Echoraums, in dem auch die Dreharbeiten stattgefunden haben, abgerundet. Das aufwendig gemachte Filmmaterial und der Mehrspurmitschnitt soll nun als Abschluss des Projekts „koenigleopold“ in einem 35 minütigem Musik-Film fertiggestellt werden.


Vergangene Termine