Film

KlimaKino:


Der kenianische Bauer Kisilu Musya greift zur Kamera und filmt die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels in seinem Dorf. Früher war der Regen das Dürregebiet, in dem er lebt, ein Segen. Doch nun reißen Sturzfluten die Pflanzen mit sich und ein verheerender Sturm zerstört sein Haus. Kisilu gibt nicht auf , er organisiert ein Treffen mit lokalen Bäuerinnen und Bauern, um sie von der Notwendigkeit lokaler Klimaschutzmaßnahmen zu überzeugen.


Vergangene Termine

  • Do., 12.03.2020

    19:00

    Preise:
    € 8 Normalpreis
    € 6 Ermäßigung für Jugendliche, Studierende, Pensionistinnen, AK-Mitglieder, Standard-Abovorteil, Mindestsicherungsbezieherinnen und Kunst und Kulturpass-Besitzer*innen
    Reservierte Karten sind bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abzuholen!

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.