Kunstausstellung

Klemens Brosch - Kunst und Sicht des Zeichengenies


Landesgalerie am oberösterreichischen Landesmuseum

4020 Linz, Museumsstraße 14

Fr., 30.09.2016 - So., 08.01.2017

Mo: Geschlossen
Di: 09:00 - 18:00 Uhr
Mi: 09:00 - 18:00 Uhr
Do: 09:00 - 21:00 Uhr
Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 - 17:00 Uhr
So: 10:00 - 17:00 Uhr
Ftg: 10:00 - 17:00 Uhr

Die Landesgalerie Linz widmet dem herausragenden Zeichner Klemens Brosch (1894–1926) in Zusammenarbeit mit dem NORDICO Stadtmuseum Linz eine umfassende Retrospektive.

Dabei präsentiert die Landesgalerie Linz einen kunsthistorischen Überblick über sein gesamtes Œuvre. Klemens Brosch beschäftigte sich in seinem künstlerischen Schaffen verstärkt mit dem Symbolhaften und dem Unheimlichen in realen Landschaften sowie in fiktionalen Traumwelten. Mittels akribischer Strichführung erschuf er so detailreiche Feder- und Tuschezeichnungen, später auch Ölgemälde. Die Sammlung des Oberösterreichischen Landesmuseum besitzt gemeinsam mit den Museen der Stadt Linz einen Großteil des künstlerischen Gesamtwerks von Klemens Brosch.

Tickets
Erwachsene € 6,50
Gruppen ab 8 Erwachsenen € 5,-
Kinder / Jugendliche € 4,50
Kinder unter 6 Jahren freier Eintritt
Gruppen ab 8 Kindern (im Klassenverband) freier Eintritt
Hortgruppen € 1,-
Familien € 13,-
Familien mit Familienkarte € 9,-