World Music · Diverse Musik

Klassisches indisches Konzert


Im Rahmen des RagaLeela Festivals präsentiert Daniel Bradley nordindische klassische Musik auf der Sitar und der Surbahar - ein Instrument das nur sehr selten in Europa gespielt wird. Er vereint in seinem Spiel die lyrischen Elemente Nikhil Banerjees mit dem tiefsinnigen Dhrupadstil von Srimati Annapurna Devi.

Begleitet wird er von Ashis Paul an der Tabla und von Laura Bradley an der Tanpura. Daniel Bradley hat hunderte indische klassische Konzerte in Europa, Indien und den USA gegeben. Seine Konzerte zeichnen sich sowohl durch Tiefe und Intensität, als auch durch Lebendigkeit, Kreativität und Freude am Musizieren aus.

Der aus einer Musikerfamilie stammende Tablaspieler aus Kalkutta, Indien wurde von grossartigen Gurus unterrichtet, vor allem vom weltbekannten Tablamaestro Anindo Chatterjee. Ashis Paul spielte weltweit auf großen Festivals sowohl solo als auch als als Begleitmusiker einiger der bekanntesten Musiker der indischen Klassik. Sein Tablaspiel ist von Feingefühl und Virtuosität geprägt.

Besetzung:

Daniel Bradley - Sitar und Surbahar

Ashis Paul - Tabla

Laura Bradley - Tanpura

Info:

www.vereinraga.com


Vergangene Termine