Oper

Klassik vom Feinsten: Oper für Einsteiger und Kenner


Ein Konzert für alle, die sich für „die Oper“ interessieren und sich einen fundierten Überblick verschaffen wollen.

An diesem Vormittag erwartet Musikinteressierte ein mitreißender Streifzug durch die Welt der Oper, rund um die großen fünf dieses Genres: Mozart, Verdi, Wagner, Puccini und R. Strauss. Die australische Sopranistin Caroline Wenborne, seit 2007 festes Ensemblemitglied an der Wiener Staatsoper, und die neue Formation des Wiener Grabenensembles bestehend aus Dominik Hellsberg und Adela Frasineanu (Violine), Robert Bauerstatter und Gerhard Marschner (Viola), Peter Somodari und Raphael Flieder (Violoncello) sowie Ursula Fatton (Harfe) zeigen, wie spannend Oper sein kann.

Den großen Sopran-Arien werden die bedeutenden Instrumentalstücke der Opernliteratur gegenübergestellt: Ouvertüren, Zwischenakt- und Verwandlungsmusik. Dieses Programm ist somit bestens geeignet für ,,Einsteiger‘‘, die so einen Überblick in das Repertoire erhalten, bietet aber auch dem Kenner Gelegenheit, in der durchsichtigen, kammermusikalischen Darbietung neue Details der Kunst der genialen Tonsetzer zu entdecken, die im großen Rahmen leicht untergehen können.


Vergangene Termine