Klassik

Klassik trifft Kärnten - Eine Reise durch Lied, Oper und Operette


Zuzana Ballanova, Sopran, Paulus Fina, Bariton, Joanna Niederdorfer, Klavier

In diesem Konzert führen Sie zwei begnadete Gesangsstudierende der Kunstuniversität Graz durch die facettenreiche Materie der Liebe, der Sehnsucht und des Glücks. Die junge, aus der Slowakei stammende Sopranistin Zuzana Ballánová, die derzeit Ihren vokalen Feinschliff bei Frau Univ. Prof. KS Joanna Borowska bekommt, hat bereits in Österreich, wie auch international, die Herzen des Publikums erobert. Unter anderem arbeitete Sie bereits mit hochkarätigen Dirigenten wie Gerrit Prießnitz, Edoardo Müller sowie Stefano Montanari.

Ihr zur Seite steht der Kärntner Bariton Paulus Fina, der seine Ausbildung ebenfalls bei Frau Univ. Prof. KS Joanna Borowska erhält. Seine gesangliche Laufbahn begann bereits mit jungen Jahren bei den Kärntner Sängerknaben. Er wirkte bei Produktionen im Stadttheater Klagenfurt (Die Zauberflöte, Der fliegende Holländer) mit und war österreichischer Repräsentant beim International Folk Song Festival in China. Außerhalb seiner solistischen Tätigkeit liegt seine große Leidenschaft beim Kärntnerlied.

Auf dem Weg der Leidenschaft, der Sehnsucht, des Schmerzes bis hin zur innigen Liebe werden die zwei Sänger gekonnt und gefühlvoll von Univ.-Prof. Joanna Niederdorfer am Klavier begleitet. Hören Sie an diesem Nachmittag Werke von W.A. Mozart, J. Strauss, R. Stolz, F. Lehàr, G. Puccini.


Vergangene Termine