Kabarett

Klassik im Burghof, Peter Lodynski


Peter Lodynski
studierte anfänglich Medizin, ehe er auf Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte umstieg. Gleichzeitig besuchte er die Filmakademie und absolvierte die Schauspielschule Krauss mit Auszeichnung. In den Jahren 1960 und 1961 hatte er seine ersten Auftritte in Gerhard Bronners Kabarett im Wiener Theater am Kärntnertor. Danach gründete er 1963 in der Wiener Himmelpfortgasse mit Grazer Freunden sein eigenes Kabarett, Der Würfel. Dadurch wurde das Fernsehen auf Lodynski aufmerksam und er wurde Autor und Regisseur von über 250 Fernsehproduktionen.
1970 moderierte er die Fernsehshow die 70er. 1976 führte er Regie bei der 13-teiligen
Fernsehserie Peter Voss, der Millionendieb. Bei den Zaubershowserien „Lodynski‘s Orpheum“ - „Himmlische Geschichten“ und „Die Magier sind unter uns“ sowie bei einigen anderen Projekten arbeitete er mit Chris Lohner zusammen.
Sein wohl größter, auch international hochdekorierter Erfolg war die mit Felix Dvorak geschriebene TV-Satire „Lodynski‘s Flohmarkt Company“.

Programm
Klassisches Kabarett von und mit Peter Lodynski


Vergangene Termine