Klassik

Klassik hören - Syrien helfen. Benefizkonzert für World Vision


World Vision ist eine internationale Kinderhilfsorganisation, die nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe leistet. Ein besonderer Schwerpunkt dieser Hilfe liegt seit Beginn der Syrienkrise in der Betreuung der Flüchtlinge in Syrien selbst und in den Nachbarländern.

Das akademische Symphonieorchester „Sinfonia Academica“ möchte mit dem Benefizkonzert im MuTh diesen wichtigen Einsatz in der akuten humanitären Krise vor Ort unterstützen. Das akademische Symphonieorchester "Sinfonia Academica" verbindet seine Passion fürs Musizieren mit dem guten Zweck. Obwohl fast alle Mitglieder des Orchesters beruflich in anderen Sparten arbeiten, sind sie doch mit ganzem Herzen bei der Musik. Mittlerweile spielen sie Benefizkonzerte zu Gunsten verschiedenster Sozialorganisationen vor ausverkauften Sälen.

Franz Schubert: Symphonie in h-Moll, D 759, „Unvollendete“
Antonin Dvorak: Konzert h-Moll für Violoncello und Orchester, op. 104

Orchester: Sinfonia Academica
Solist: Valentin Erben, Cello
Dirigent: Ewald Donhoffer


Vergangene Termine