Kunstausstellung · Theater

Klanglicht Oper Graz


Licht ist für die Häuser der Bühnen Graz nicht nur eine Ressource, sondern auch Form des künstlerischen Ausdrucks. Die Oper Graz wird daher im "Jahr des Lichts" und in Kooperation mit dem Designmonat Graz zwei Schwerpunkte in Verbindung mit dem künstlerischen Programm des Hauses bieten.

Los geht es am 2. Mai 2015 mit der Veranstaltung "Klanglicht Oper Graz" auf dem Kaiser-Josef-Platz, wo es klangliche und visuelle Highlights, aber auch kulinarische "Lichtblicke" zu genießen geben wird.

Lichtinstallationen auf der Fassade der Oper Graz, gestaltet durch das Künstlerkollektiv OchoResotto, sowie künstlerische Beiträge auf dem Markt bieten eine neue Sichtweise auf das Grazer Opernhaus. Zusätzlich wird die Fassade der Oper Graz für die gesamte Dauer des Monats Mai "bespielt". Ein Klangteppich wird die Wirkung der Projektionen begleiten.


Vergangene Termine