Neue Klassik

Klangforum Wien - Impuls Eröffnungskonzert


impuls fördert junge Komponisten nicht nur im Rahmen der impuls Akademie. Alle zwei Jahre schreibt impuls auch international einen Kompositionswettbewerb aus, vergibt Kompositionsaufträge und lädt die ausgewählten Komponisten zum impuls Kompositionsworkshop mit dem Klangforum Wien ein.

Vier neue Werke sind in diesem Zuge für 2015 entstanden und erfahren nunmehr – neben einem bereits aufgeführten Werk von Raffaele Grimaldi – in Anwesenheit der Komponisten zur Eröffnung des impuls Festivals 2015 ihre Uraufführung. Dem interessierten Publikum ist es möglich, die Komponisten auch persönlich kennen zu lernen und mehr über ihre Arbeit zu erfahren: Am 11.2. um 19.30 Uhr im mica in Wien bei einem Gespräch rund um Komposition und Interpretation, am 13.2. um 18.00 Uhr bei einem Komponistengespräch – moderiert von Enno Poppe, dem Dirigenten des Abends – sowie im Zuge einer ausführlicheren Besprechung der Uraufführungswerke wie auch des kompositorischen und künstlerischen Schaffens im größeren Kontext bei der Veranstaltung Komponisten im Dialog am 14.2.

Info-Website: www.impuls.cc

Programm:

Wojtek Blecharz: ocean is not enough (2014, impuls Kompositionsauftrag, UA)
Raffaele Grimaldi: Holon . Due visioni olistiche per ensemble in forma di studio (2008/2010)
Ashley Fure: Feed Forward (2014, impuls Kompositionsauftrag, UA)
Marco Momi: Almost Nowhen (2014, impuls Kompositionsauftrag, UA)
Davor Branimir Vincze: Plagiat (2014, impuls Kompositionsauftrag, UA)


Vergangene Termine