Neue Klassik · Klassik

Klangforum Wien


Viele selten oder so gut wie nie zu hörende klingende Preziosen aus der Zeit von 1900-1950 sind bei den «Festlichen Tagen Alter Musik» zu erleben.

Die Konzertprogramme zeichnen das Ringen der Konservativen um nicht im Epigonentum erstickende Wege im Rahmen des alten Regelwerks und den Kampf der Avantgarden des frühen 20. Jahrhunderts gegen die beharrenden Kräfte nach. Geboten werden dabei erstaunlich neue Blicke auf die aktuellen Avantgarden.

Programm:

Leoš Janáček
Mládi «Jugend». Suite für Blasinstrumente (1924)

Arnold Bax
Nonett (1930)






Josef Matthias Hauer
Musikfilm. Eine Folge von 21 kleinen charakteristischen Klavierstücken op. 51 (Bearbeitung: Johannes Schöllhorn) (1927)

Rudolf Karel
Nonett op. 43 (Unvollendet) (1945)


Vergangene Termine