Alte Musik · Klassik

Klangbrücken - Alte Musik trifft Moderne


Der 2013 gegründete junge Kammerchor „Voces Salomonis Heidelberg“ besteht aus zwanzig Sängerinnen und Sängern, die mehrheitlich an der traditionsreichen Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg studieren, promovieren oder arbeiten. Das Ensemble unter der Leitung von Bernhard Hörmann und Matthias Billinger widmet sich der geistlichen a-cappella-Literatur der Alten Musik, der Romantik sowie der klassischen und zeitgenössischen Moderne. Hierbei kommen insbesondere auch unbekanntere Werke zur Aufführung.

Gemeinsam mit dem Wiener Flötenconsort „Ad fontes“ gestaltet das Heidelberger Vokalensemble bei seinem ersten Österreich-Besuch ein kontrastreiches Programm mit Werken von Tallis, Schütz, Brahms, Distler, Mauersberger und Nystedt, bei dem Klangbrücken gespannt werden zwischen Alter Musik und klassischer Moderne, Trauer und Freude, Klage- und Lobgesängen.

Karten zu 12 / 6 € (erm.) im Vorverkauf:
Reservierungen in der Buchhandlung Schneider (02952/2177/75)
oder per Mail an [email protected]

Abendkassa: 15 / 8 € (Schüler und Studenten ermäßigt)


Vergangene Termine

  • Do., 30.04.2015

    19:30 - 21:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Festsaal des Erzbischöflichen Seminars, Kirchenplatz 2
    • +43-2952-2177-75