Diverse Musik

[:KLAK:]


"Alles schon mal gehört!" Wer das denkt, ob Format-Radio-geschädigt, vom jeweils neuesten alten Hut enttäuscht oder von den auf den kleinsten gemeinsamen Nenner herunter dividierten Klassik-Programmen gelangweilt, bei dem darf es jetzt "klak" machen. [:klak:]: So nennt sich das Duo, bestehend aus dem Akkordeonisten Stefan Kollmann und dem Klarinettisten Markus Fellner.

Wer nun bei der eher raren Kombination Akkordeon und Klarinette reflexartig an altehrwürdige Musette-Walzer oder das gängige Tango- oder Klezmer-Repertoire denkt, der wird bei diesem Duo überrascht sein. Es ist nicht so, dass Tango- oder Musetteklänge hier nicht vorkämen, aber Kollmann und Fellner geben dem Gewohnten einen neuen Dreh, verleihen jedem Stück einen eigenen Charakter und erweitern den stilistischen Spielraum ihrer Instrumente enorm.

Adaptionen und eigene Kompositionen halten einander die Waage, weder beim einen noch beim anderen tun Kollmann und Fellner der Musik je Gewalt an. Hier wird nicht zwanghaft "verjazzt", kein Stil schematisch mit einem anderen verpresst, hier ergibt sich alles ganz
natürlich.

Stefan Kollmann - Akkordeon
Markus Fellner - Klarinetten, Perkussion, Gesang


Vergangene Termine