Pop / Rock

Kixxsymphonics


Welches Konzert wäre für die Eröffung des Jahresprojektes Burgenland musiziert besser geeignet als KIXXSYMPHONICS? Es spannt einen Bogen über die äußerst konträren Musikrichtungen Rock und symphonische Musik und drückt damit klar aus, dass es im Jahr des Musizierens um alle Stile und Richtungen geht.

Mit KIXXSYMPHONICS hat Mastermind Joe Schneider – Leiter der vor allem in Ostösterreich bekannten Rock-Formation KIXX – ein Meisterwerk erschaffen, in dem er Welthits der Pop- und Rockmusik in völlig neuer Art arrangiert, präsentiert. Gemeinsam mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern erschafft er damit eine unvergessliche Klangwelt. Rockmusik war noch nie so ergreifend, feinfühlig und ausdrucksstark. Gänsehaut ist garantiert!

Fixer Bestandteil bei KIXXSYMPHONICS ist das Pannonian Symphony Orchestra unter kongenialer Leitung von Chris der Berg mit Absolventen und Studenten der Kunstuniversität Graz, die im Institut Oberschützen zu Musikerinnen und Musikern internationalen Formats ausgebildet wurden. Mit Chris der Berg als Leiter des Orchesters dirigiert ein seit Jahrzehnten durch seine Kreativität und Vielfalt bekannter Musiker, der einen musikalischen Bogen von der klassischen Musik ausgehend über Jazz bis zur Rockmusik spannt. Vor allem die Werke von Frank Zappa prägen sein musikalisches Schaffen nachhaltig.


Vergangene Termine