Theater

Kiss me, Kate


Auf Niederösterreichs größter Open Air Musicalbühne zeigen Intendant Werner Auer und sein Team im Sommer 2015 das wohl erfolgreichste und bekannteste Musical des amerikanischen Komponisten Cole Porter Kiss me, Kate (Buch von Samuel und Bella Spewack) in der deutschen Fassung von Günter Neumann in einer Neufassung von Peter Lund.

Auf Niederösterreichs größter Open Air Musicalbühne zeigen Intendant Werner Auer und sein Team im Sommer 2015 das wohl erfolgreichste und bekannteste Musical des amerikanischen Komponisten Cole Porter Kiss me, Kate (Buch von Samuel und Bella Spewack) in der deutschen Fassung von Günter Neumann in einer Neufassung von Peter Lund.

Darin wird auf amüsante Art und Weise die Wandertheater-Aufführung von Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ mit dem Rosenkrieg der beiden Hauptdarsteller verquickt.

Einige der Lieder des 1948 in New York uraufgeführten Stücks wurden eigenständige, Generationen überdauernde Welthits, etwa das von Sinatras „Rat Pack“ vertonte WE OPEN IN VENICE oder das deutsche Textpassagen enthaltende WUNDERBAR. Auch die ins deutsche übersetzten Versionen von ES IST VIEL ZU HEISS oder SCHLAG NACH BEI SHAKESPEARE kennt man 50 Jahre nach dem Tod des Komponisten noch immer.



In der einzigartigen Kulisse der Felsenbühne Staatz setzt Intendant Werner Auer den Musicalklassiker als aufwendige Open Air Inszenierung in Szene.



Leading Team:
Inszenierung: Werner Auer

Musikalische Leitung: Gregor Sommer
Choreografie: Eva Klug

Lilli Vanessi / Katharina: Katharina Dorian
Fred Graham / Petruchio: Werner Auer
Louis Lane / Bianca: Daniela Lehner
Bill Calhoun / Lucentio: Markus Hareter
Harry Trevor / Baptista: Ludwig Flessl
Hattie: Stanja Hezoucky
Paul: Lawrence Karla
General Harrison Howell: Gerald Reiter
Erster Ganove: Nicholas Harras
Zweiter Ganove: Florian Stanek
Gremio: Korbinian Reile
Hortensio: Steven Klopp
Ralph: Stephan Witzlinger

Weitere Rollen und Ensemble:
Anna Burger - Barbara Castka - Veronika Hammer - Daniel Hauser - Anja Hrauda - Katrin Immervoll - Jonas Kägi - Marcel-Philip Kraml - Petra Niedermayer - Michael Postmann - Angelika Ratej - Stefan Ulreich


Vergangene Termine