Klassik

Kirill Gerstein - Klavier


Den höchsten spieltechnischen Anforderungen gerecht zu werden versteht Kirill Gerstein selbst bei jenen Kompositionen, die manch einem Pianisten Respekt abverlangen.

Seine herausragenden interpretatorischen Fertigkeiten hat er jüngst beim Kammermusikabend mit Kolja Blacher und Clemens Hagen erneut unter Beweis gestellt, nun brilliert er mit dem anspruchsvollsten Repertoire, das die Literatur für schwarz-weiße Tasten zu bieten hat.

PROGRAMM:

Johann Sebastian Bach
Duetto Nr. 1 e-moll BWV 802 (Clavier-Übung III) (1739))
Duetto Nr. 2 F-Dur BWV 803 (Clavier-Übung III) (1739))
Duetto Nr. 3 G-Dur BWV 804 (Clavier-Übung III) (1739))
Duetto Nr. 4 a-moll BWV 805 (Clavier-Übung III) (1739))
Johannes Brahms
Sonate Nr. 2 fis-moll op. 2 (1852)






Franz Liszt
Etudes d'exécution transcendante S 139 (1851)


Vergangene Termine